Garagen aus Stahl

Garagen aus Stahl Garagen aus Stahl gibt es in vielen verschiedenen Varianten


Bereits seit über 30 Jahren gibt es Fertiggaragen aus Stahl am Markt. Hier einige Information zu der Alternative für Fertiggaragen aus Beton und gemauerte Garagen.

 

Haltbarkeit: Moderne, verzinkte Stahlverarbeitung

Garagen aus Stahl sind hochwertig verzinkt und verputzt. Bei entsprechender Pflege halten Sie mindestens so lange wie Fertiggaragen aus Beton. Sollte einmal eine Dacherneuerung anliegen, so ist das leicht und kostengünstig machbar.

 

Optik: Von massiven Garagen kaum zu unterscheiden

Fertiggaragen aus Stahl gibt es nun schon seit über 30 Jahren. Zu Anfang waren Sie die billige Alternative zu Fertiggaragen aus Beton mit einem großen optischen Nachteil: Sie hatten Sickenwände. Inzwischen gibt es Fertiggaragen aus Stahl mit flachen Wänden im Massiv-Look und sogar mit Klinker-Look. Auf Optik muß also auch beim Sparen nicht verzichtet werden.

 

Klima: Excellente Belüftung

Die Belüftung spielt bei Fertiggaragen eine besondere Rolle, da man teilweise mit nassem Fahrzeug in die Garage fährt. Das Wasser verdunstet und muß eine Möglichkeit zum abziehen haben, damit in der Garage keine feucht-warmen, tropischen Bedingungen herrschen. Denn diese sind schlecht für Fahrzeuge, Geräte und eingelagertes.

Die Fertiggaragen aus Stahl sind konstruktiv besser belüftet als Beton-Garagen oder gemauerte Modelle.

 

Mobilität: Einfache Montage, Demontage, Transport

Fertiggaragen aus Stahl sind einfach selbst zu montieren und bieten auch für Laien Einsparmöglichkeiten. Sie sind auch wieder problemfrei und ohne wertverlust ab- und aufzubauen und zu transportieren.

Sie werden in Einzelteilen geliefert und können auch an schwer erreichbaren Stellen (zum Beispiel Hinterhöfe) geliefert werden.

 

Nach der Nutzung: Verkauf statt Entsorgungskosten

Durch die Mobilität kann eine Garage einfach abgebaut, mit einem Hänger transportiert und wieder aufgebaut werden. Sollte Sie einmal nicht mehr benötigt werden, dann kann Sie deshalb einfach verkauft werden.

Selbst wenn die Garage irgendwann nicht mehr nutzbar ist, nimmt sie der Schrotthandel ab.